Seriös oder Abzocke ? Angebote erkennen

In der Vergangenheit befassten wir uns an dieser Stelle schon des Öfteren mit dem Thema Angebote im Internet, ob etwas seriös ist, oder ob es sich gar um Abzocke handelt. Natürlich ist dies bei der Vielzahl der Angebote, die man im Internet, grade im Bereich „Geld verdienen“, findet, nicht immer einfach zu erkennen. Ich möchte an dieser Stelle vorausschicken, dass man das Risiko eines Totalverlustes seines eingesetzten Kapitals zwar niemals ganz ausschliessen, jedoch natürlich stark minimieren kann. Es gibt einige Indizien, die auf die Seriosität der Angebote schliessen lassen. Bereits am 13. Januar, also vor knapp einem Monat, befasste ich mich an dieser Stelle schon einmal mit diesem Thema.

Wie erkenne ich nun Angebote, die seriös sind ?

Auch mich interessiert seit einiger Zeit das Thema „Geld verdienen im Internet“ und somit befasse ich mich zwangsläufig auch damit, ob ein Angebot nun seriös ist, oder nicht. Da wären zum Einen Seiten, die extrem hohe Renditen versprechen. Dies kann nach menschlichem Ermessen eigentlich nicht funktionieren. Meiner Ansicht nach, sind Angebote, die einen Gewinn von mehr als 1% Gewinn pro Tag versprechen erst einmal mit Vorsicht zu geniessen. Dann sollte man auch unbedingt darauf achten, dass die Seite ein Impressum besitzt und wenn ja natürlich auch, in welchem Land die Firma ihren Sitz hat. Dann sollte man natürlich nicht ausser Acht lassen, welche Zahlungsformen angeboten werden und was letztendlich angeboten wird. All dies kann, muss aber noch lange nicht aussagen, ob ein Angebot nun seriös ist, oder nicht. Allerdings ein Pluspunkt für die Seite ist wohl, wenn eine Seite viele Zahlungsmöglichkeiten anbietet und wenn man darunter auch die Zahlung per Kreditkarte vornehmen kann. Denn erfahrungsgemäss überprüfen die Kreditkartenunternehmen, wie Visa, Mastercard usw. ihre Kunden vorab auf Seriosität und ihre Bonnität.

Anzeige:
www.kaspersky.de

Vorsicht bei Zahlung ausschliesslich mit Cryptowährungen

Es finden sich auch Seiten, die ausschliesslich die Zahlung mit Cryptowährungen zulassen. In diesem Falle würde ich empfehlen, etwas Vorsicht walten zu lassen. Die Zahlung mit Bitcoin und Co. ist zwar, was die Entgelte, um die Zahlung vorzunehmen, nahe Null, allerdings gilt es hier ebenfalls zu bedenken,

seriös oder Abzocke

Polizei im Einsatz (Beispielfoto)

dass die Zahlung vollkommen Anonym erfolgt. Es lässt sich im Nachhinein weder feststellen, wer die Zahlung geleistet hat, noch, wer sie empfangen hat. Bietet das Unternehmen nun auch andere Zahlungsmöglichkeiten an, mag dies in Ordnung sein; im Falle, wenn Zahlungen ausschliesslich über Cryptowährungen abgewickelt werden können, wäre ich persönlich schon etwas vorsichtig. Hier besteht, meiner Meinung nach, ein hohes Risiko, dass die Seite „über Nacht“ schliesst und das dort eingesetzte Geld verloren ist. Sicher kann man auch mit solchen Seiten manchmal hohe Renditen erzielen, wenn man früh genug dabei ist, allerdings gibt es hierfür ein grosses Risiko dass diese Seiten genauso schnell wieder aus dem Netz verschwinden, wie sie gekommen sind.

Die auf unserem Blog beworbenen Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet funktionieren bisher stabil und weisen ein relativ geringes Ausfallrisiko auf, da sie über mehrere Einnahmequellen und ein gutes Konzept verfügen. Allerdings würde ich jedem, der irgendwo Geld anlegen möchte, dringend empfehlen, ausschliesslich Geld zu investieren, dessen Verlust man notfalls auch verschmerzen könnte. Dies gilt natürlich nicht nur für Investitionen im Internet, sondern auch „offline“ – auch eine (heute noch) als seriös bezeichnete Bank oder Versicherungsunternehmen, bietet letztendlich keine Garantie. Bestes Beispiel dürften wohl Lebensversicherungen sein, die man vor rund 20… 25 Jahren abgeschlossen hat… Hier erleidet man zwar wahrscheinlich keinen Totalverlust, allerdings dürfte die Rendite letztendlich weitaus geringer ausfallen, als seinerzeit berechnet.

 

Bildnachweis: Polizei in Hamburg (Nahaufnahme) by Flickr, Lizenz: cc – creative commons, Attribution-ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

 

Anzeige:
Folgen Sie und liken uns:
RSS
Facebook
Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , , ,
Anzeige:
+
Wir sind online seit 03. Juli 2013 - 22:00 Uhr
das entspricht:

Anzeige:
FutureAD Pro

Archive

Anzeige:
Handybude.de ... Handys unverschämt günstig!

Gefällt Ihnen dieser Artikel ? Folgen und liken Sie uns.